Für Neue Mitglieder muss vor dem beantragen der Betreuungsgutscheine eine Anmeldung der TFO Untere Emme - Mittelland  vorliegen.

 

 

Für  bestehende Mitglieder der TFO Untere Emme - Mittelland, müssen  die Jahres-Soll - Betreuungsstunden der Geschäftsstelle mitgeteilt werden.

 

Betreuungsgutscheine ab 01.08.2020

 

Ab August 2019 können die Gemeinden Eltern Betreuungsgutscheine für  Tagesfamilien abgeben. Der Regierungsrat des Kantons Bern hat eine entsprechende Revision der Verordnung über die Angebote zur sozialen Integration genehmigt. Die Betreuungsgutscheine ermöglichen einen effizienten Einsatz der Mittel und eine bedarfsgerechte Finanzierung der familienergänzenden Kinderbetreuung ohne Kontingente auf kantonaler Stufe. Indem der Kanton jeden Gutschein mitfinanziert, setzt er einen massgeblichen Anreiz zur Entwicklung eines bedarfsgerechten Angebots und der Gleichbehandlung der Eltern. Auch die Institutionen werden neu gleich behandelt, indem die Eltern die Gutscheine im ganzen Kanton im zum System zugelassenen Angebot ihrer Wahl einlösen können.