Das Kind einer Tagesfamilie anzuvertrauen bedeutet

  • sich für eine Tagesbetreuung in familiärer Umgebung zu entscheiden.
  • eine Betreuung von hoher Qualität in Anspruch zu nehmen.
  • sich für eine Tagesbetreuung in überschaubarer Gruppengrösse zu entscheiden: eine Tagesfamilie betreut maximal fünf Kinder gleichzeitig. Ausnahme: Mittagstisch.
  • dass Ihr Kind einen geordneten Tagesablauf in einer Familienstruktur hat und am Familienalltag teilnimmt.
  • eine Betreuung mit zeitlicher Flexibilität nutzen zu dürfen. Dies in individueller Absprache mit der Tagesfamilie. Auch sind nach Rücksprache Übernachtungen möglich.
  • von einem an Ihr Einkommen angepassten Tarif zu profitieren.
  • die Dienstleistungen der Organisation zu nutzen.
Download
Anmeldeformular_anvertrauende Eltern
Anmeldeformular_anvertrauende Eltern.pdf
Adobe Acrobat Dokument 316.0 KB
Download
Reglement Kinderbetreuung
Reglement Kinderbetreuung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 352.7 KB
Download
pädagogisches Konzept
pädagogisches Konzept.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB