"Lernen ist wie Rudern gegen den Strom.

Hört man damit auf,  treibt man zurück" Laozi


 

 

Notfälle bei Kleinkinder - Burgdorf

09.05. & 12 .05.2022

Im Kurs Notfälle bei Kleinkindern erlernen Sie sicheres Handeln im Umgang mit Kindern in Notfallsituationen. Insbesondere liegt der Fokus des Kurses auf dem korrekten Vorgehen und der Anwendung von Erste-Hilfe-Massnahmen bei ansprechbaren, wie auch bewusstlosen oder leblosen Kindern.

Auf abwechslungsreiche und spielerische Weise trainieren Sie anhand realistisch nachgestellter Szenarien die sichere Anwendung Erster-Hilfe-Massnahmen am Kind. Der Kurs beinhaltet unter anderem die folgenden Themen:

Kursinhalt:
- Gefahren im und rund ums Haus
- Wiederbelebung (BLS-AED)
- Sturz vom Wickeltisch
- Fremdkörper verschlucken
- Stromschlag
- Blutstillung, Wundversorgung
- Krampfanfall, Epilepsie
- Bauchschmerzen, Durchfall, Erbrechen
- Fieber, Flüssigkeitsverlust
- Verbrennung, Verbrühung
- Knochenbruch, Zahnunfall
- Allergische Reaktion, Vergiftung
- Kopfverletzung, Schütteltrauma
- Notfallapotheke
- Selbstschutz

Zielgruppe:  Eltern, Grosseltern, Babysitter, Tagesmütter, Spielgruppenleiterinnen und andere Personen, die Kinder betreuen
Kursdauer: 6 Std.

Kursdaten:  Montag 09.05 und Mittwoch 12.05.2022

Zeit:  19.00-22.00
Kosten: 130.- pro Person. Sind am ersten Kursabend vor Ort zu Bezahlen.
Info: Der Kurs entspricht den Mindestanforderungen der kibesuisse

 

Weitere Info: Hier

Zur Anmeldung


Refresher - Notfälle bei Kleinkinder - Wynigen

Voraussetzung: Kurs «Notfälle bei Kleinkindern» besucht

01.06.2022

 In den Notfällen bei Kleinkindern Refresh Kursen vertiefen sie ihre Kenntnisse zu sicherem Handeln im Umgang mit Kindern in Notfallsituationen.

 

Kursinhalt:  Auf abwechslungsreiche Weise repetieren Sie anhand von Fallbeispielen und Theorie die sichere Anwendung Erster-Hilfe-Massnahmen am Kind. Der Kurs beinhaltet unter anderem die folgenden Themen:

  • Gefahren im und rund ums Haus
  • Beurteilung des Patientenzustandes
  • Fremdkörper verschlucken
  • Blutstillung
  • Fieber
  • Verbrennung
  • Vergiftung
  • Kopfverletzung, Schütteltrauma

Kursdatum: Mittwoch, 01.06.2022, 19.00 – 22.00Uhr

Kursort: Samariterverein Wynigen, Kappelenstrasse 19, 3472 Wynigen

Zielgruppe: Betreuungspersonen TFO, Eltern, Grosseltern, Babysitter, Spielgruppenleiterinnen und Personen die Kinder betreuen

Kursdauer: 3 Std.

Kurskosten: CHF 90.00 (ist Bar der Kursleitung zu bezahlen)

Voraussetzung: Kurs «Notfälle bei Kleinkindern» besucht

Anmeldung: Hedy Steinmann 079 275 35 78/ kurse@samariter-wynigen.ch

 (Wichtige Angaben für die Anmeldung per Mail über unsere Kursadministratorin sind: Vorname/Name, Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum und Mailadresse.)


Notfälle bei Kleinkinder - Bern

02.07.2022

Im Kurs Notfälle bei Kleinkindern erlernen Sie sicheres Handeln im Umgang mit Kindern in Notfallsituationen. Insbesondere liegt der Fokus des Kurses auf dem korrekten Vorgehen und der Anwendung von Erste-Hilfe-Massnahmen bei ansprechbaren, wie auch bewusstlosen oder leblosen Kindern.

Auf abwechslungsreiche und spielerische Weise trainieren Sie anhand realistisch nachgestellter Szenarien die sichere Anwendung Erster-Hilfe-Massnahmen am Kind. Der Kurs beinhaltet unter anderem die folgenden Themen:

Kursinhalt:
- Gefahren im und rund ums Haus
- Wiederbelebung (BLS-AED)
- Sturz vom Wickeltisch
- Fremdkörper verschlucken
- Stromschlag
- Blutstillung, Wundversorgung
- Krampfanfall, Epilepsie
- Bauchschmerzen, Durchfall, Erbrechen
- Fieber, Flüssigkeitsverlust
- Verbrennung, Verbrühung
- Knochenbruch, Zahnunfall
- Allergische Reaktion, Vergiftung
- Kopfverletzung, Schütteltrauma
- Notfallapotheke
- Selbstschutz

Zielgruppe:  Eltern, Grosseltern, Babysitter, Tagesmütter, Spielgruppenleiterinnen und andere Personen, die Kinder betreuen
Kursdauer: 6 Std.

Kursdaten:  Samstag 02.07.2022

Zeit:  09.00-16.00h
Kosten: 120.- pro Person. Sind am ersten Kursabend vor Ort zu Bezahlen.

 

Weitere Info: Hier

Zur Anmeldung


Digitale Medien bei Kindern von 0-6Jahren

02.11.2022

Digitale Medien gehören heute zum Alltag von Erwachsenen und Kindern. Doch wie sieht eine altersgerechte Mediennutzung im Vorschulalter aus?

 

Sie erhalten in dieser Weiterbildung Inputs, Austausch und Auseinandersetzung für die individuelle Begleitung der Kinder im Umgang mit digitalen Medien.

 

Kursinhalt:

  • Informationen zur alters- und entwicklungsentsprechender Mediennutzung von Klein- und Kindergartenkinder
  • Bildschirmzeit
  • Chancen und Gefahren von Medien
  • Empfehlenswerte Apps
  • Medienkultur und -begleitung in der Tagesfamilie/Familie
  • Tipps und Empfehlungen für den Alltag, weiterführende Informationen

Leitung: Ingrid Broger, CAS Supervision und Organisationsberatung/MAS i.A., dipl. Kleinkinderzieherin, dipl. Erwachsenenbildnerin HF/MAS

Kursdatum: Mittwoch, 02.11.2022, 18.30-21.30 Uhr

Kursort: Grosser Saal des Wohn-und Pflegeheims St.Niklaus, Bern-Zürich-Strasse 38, 3425 Koppigen

Zielgruppe: Betreuungspersonen TFO, Eltern, Grosseltern, Babysitter, Spielgruppenleiterinnen und Personen die Kinder betreuen

Kursdauer: 3 Std.

Kurskosten: CHF 45.00 für Mitglieder der TFO Untere Emme Mittelland / CHF 60.00 für nicht Mitglieder

Voraussetzung: Keine

Anmeldung: bis am 28.10. 2022

 

finanzen@tfo-untereemme.ch oder 034 413 04 58


Notfälle bei Kleinkinder - Hindelbank

05.11.2022

Im Kurs Notfälle bei Kleinkindern erlernen Sie sicheres Handeln im Umgang mit Kindern in Notfallsituationen. Insbesondere liegt der Fokus des Kurses auf dem korrekten Vorgehen und der Anwendung von Erste-Hilfe-Massnahmen bei ansprechbaren, wie auch bewusstlosen oder leblosen Kindern.

Auf abwechslungsreiche und spielerische Weise trainieren Sie anhand realistisch nachgestellter Szenarien die sichere Anwendung Erster-Hilfe-Massnahmen am Kind. Der Kurs beinhaltet unter anderem die folgenden Themen:

Kursinhalt:
- Gefahren im und rund ums Haus
- Wiederbelebung (BLS-AED)
- Sturz vom Wickeltisch
- Fremdkörper verschlucken
- Stromschlag
- Blutstillung, Wundversorgung
- Krampfanfall, Epilepsie
- Bauchschmerzen, Durchfall, Erbrechen
- Fieber, Flüssigkeitsverlust
- Verbrennung, Verbrühung
- Knochenbruch, Zahnunfall
- Allergische Reaktion, Vergiftung
- Kopfverletzung, Schütteltrauma
- Notfallapotheke
- Selbstschutz

Zielgruppe:  Eltern, Grosseltern, Babysitter, Tagesmütter, Spielgruppenleiterinnen und andere Personen, die Kinder betreuen
Kursdauer: 6 Std.

Kursdaten:  Samstag 05.11.2022

Zeit:  09.00-15.30h
Kosten: 120.- pro Person. Sind am ersten Kursabend vor Ort zu Bezahlen.
Info: Der Kurs entspricht den Mindestanforderungen der kibesuisse

 

Weitere Info: Hier

Zur Anmeldung


Entschädigung von Weiterbildungskosten für die Betreuungspersonen der TFO Untere Emme - Mittelland - Sie haben eine Weiterbildung absolviert? Senden Sie eine Kopie der Kursbestätigung und der Zahlungsbestätigung / Quittung an die Geschäftsstelle. Die Kosten werden Ihnen, wie im Merkblatt "Aus- und Weiterbildung" beschrieben, mit der folgenden Lohnzahlung zurückerstattet.  Wir anerkennen den Besuch von Weiterbildungen, Workshops, Vorträgen, Infoanlässen etc.  zum Thema Kinderbetreuung, welche nicht von auf dem Veranstaltungsprogramm der TFO Untere Emme - Mittelland erfasst sind.